OLG Hamm: Ehegattentestament mit einer Unterschrift nicht automatisch wirksam als Einzeltestament

Ein mangels Unterschrift der Ehefrau gescheitertes gemeinschaftliches Ehegattentestament ist grundsätzlich kein Einzeltestament des den Entwurf verfassenden Ehemanns. Eine Ausnahme gilt nur dann, wenn der Ehemann den Testamentsentwurf – unabhängig vom Beitritt seiner Ehefrau – als sein Einzeltestament gelten lassen wollte. (mehr …)

Weiterlesen OLG Hamm: Ehegattentestament mit einer Unterschrift nicht automatisch wirksam als Einzeltestament